Die Viertklässler besuchten die Feuerwehr in Egenhausen

Am 5.12.2018 besuchten wir, die Klasse 4 und unsere Lehrerinnen Frau Rentschler und Frau Wurster, die Feuerwehr in unserem Dorf Egenhausen. Wir standen schon ganz gespannt unter dem Vordach der Schule und wurden überrascht, denn die Feuerwehr hat uns von der Schule abgeholt.

Mit den beiden Feuerwehrautos sind wir dann zum Feuerwehrmagazin gefahren. Ingo Wassilowski und Steffen Steinl haben uns alles erklärt. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt.

Herr Wassilowski hat im Gruppenraum Theorie und Praxis gemacht. Herr Steinl hat uns erklärt, wie es abläuft, wenn ein Einsatz ist und hat uns das Feuerwehrauto genau erklärt. Einige Kinder durften auch Feuerwehrkleidung anziehen.

Bei Herr Wassilowski haben wir einige Versuche gemacht.
Zum Beispiel haben wir untersucht welche Materialien brennen und welche nicht.

Im Unterricht haben wir uns schon einige Fragen überlegt, die wir dann den Feuerwehrmännern stellten. Sie konnten uns alle Fragen sehr gut beantworten. Zum Schluss hat jedes Kind noch eine Urkunde bekommen und Infomaterial über die Feuerwehr. Es war für alle Kinder ein spannender und interessanter Vormittag.

Bericht von Emma Schuler

Feuerwehr Kl. 4
Markiert in: