Im Rahmen des Sachunterrichtes wurde das Thema Wasser behandelt. Neben der Aufbereitung von Wasser kam im Laufe der Erarbeitung die Frage auf, was eigentlich mit dem Abwasser passiert und welche Vorgänge notwendig sind um das Abwasser so zu reinigen, damit es wieder bedenkenlos in einen Bach zurückgeführt werden kann. Die Schüler der 4. Klasse machte sich zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rentschler auf den Weg zur Kläranlage nach Altensteig. Begleitet wurden die Schüler von Herrn Diehm. Klärwärter Hr. Mast informierte die Schüler fachkundig über die verschiedenen Bereiche, wie z. B. Grob- und Feinrechen, Vorklär- und Belebungsbecken und deren Aufgaben und Funktionen. Interessant war es, die Bakterien unter dem Mikroskop zu beobachten, sowie der Unterschied zwischen dem einlaufenden Schmutzwasser und dem von allen Schadstoffen befreiten abfließenden Wasser zu sehen.

Grundschüler der 4. Klasse besuchen die Kläranlage
Markiert in: