Anfang Mai besuchte die Hebamme Ulrike Münster die Klasse 4 im Rahmen des Sachunterrichts zum Thema „Geschlechtserziehung- Schwangerschaft und Geburt“. Sie erklärte den Viertklässlern, mithilfe von verschiedenen Modellen wie eine Geburt  abläuft. Außerdem sprachen die Kinder mit ihr darüber, was ein Baby so alles im Bauch der Mutter macht und auch welche Gefahren es für die Babys gibt. Zwei mutige Jungs durften mit einem Herztönemessgerät für Ungeborene, ihren Herzschlag überprüfen lassen. Natürlich waren die Herztöne der beiden für das Messgerät viel zu langsam, da ein Baby einen doppelt so schnellen Herzschlag hat wie die Viertklässler bzw. Erwachsene. Mit großer Aufmerksamkeit hörten die Kinder Frau Münster zu und stellten an die Hebamme auch sehr durchdachte Fragen.  Es war für alle ein äußerst interessanter Vormittag mit vielen neuen Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Hebamme zu Besuch in Kl. 4
Markiert in: